Sponsoring-Kampagne

Aktuelles Projekt: Das Theaterhausfoyer

Das Theaterhaus Hildesheim ist die Spiel- und Produktionsstätte des Freien Theaters in Hildesheim. Gegründet vor über 30 Jahren und ansässig seit über 20 Jahren in den Räumlichkeiten in der Hildesheimer Nordstadt bieten wir unserem Publikum eine Bandbreite von Schauspiel, Musik-, Tanz- und Kindertheater über inszenierten Konzerten, Poetryslams bis hin zu Theaterperformances aller Art. 

Für diese Formate wird schon lange nicht mehr nur die Bühne genutzt, sondern auch das daran angrenzende Foyer. Verschiedenste Formate belebten in vergangenen Jahren diesen Raum und begeisterten das Hildesheimer Publikum mit der kreativen Umnutzung. Die Renovierung des Foyers musste jedoch aufgrund mangelnder personeller und finanzieller Kapazitäten etliche Jahre aufgeschoben werden. 

In diesem Jahr widmet sich das Team des Theaterhauses nun der Renovierung, um einem in die Jahre gekommenen Gestaltungsraum für Kulturarbeit zu neuer Farbe zu verhelfen und dessen volles Potenzial zu entfalten.

Herausforderungen

Die Ansprüche an das Foyers des Theaterhauses sind hoch. Im Fokus der Renovierung steht die Verbesserung der multifunktionalen Nutzungsmöglichkeiten des Raumes, damit neuen Kultur- und Theaterformaten noch bessere Grundvoraussetzungen geboten sind. Eine Herausforderung stellt hier das Übereinkommen von Praktikabilität, Flexibilität, Wohlfühlatmosphäre und Finanzierbarkeit dar. Denn das Foyer soll neben der Nutzung für verschiedenste Aufführungsformate auch weiterhin ein Ort des Wohlfühlens und des Austausches vor und nach den Bühnenaufführungen sein. 

Ziele

Die drei zentralen Ziele des Projekts sind:
1. Verbesserung der Aufenthaltsqualität für die Besucher*innen
2. Erweiterung der multifunktionalen Nutzung des Raumes
3. Professionalisierung des Theaterhauses als moderne Veranstaltungsstätte

Was wir planen

Zu Allererst soll die bisher weiße Wandfarbe weichen und durch zwei verschiedene Grautöne ersetzt werden. Das neue Foyer wird sich sowohl farblich als auch bei der Inneneinrichtung an einem Industrial Style orientieren. Im folgenden Grundriss sind die Bereiche markiert, die einen neue Wandfarbe bekommen sollen.

Was wir brauchen

Für die Umsetzung der Malerarbeiten wurde die Firma HABEKOST GmbH aus Hildesheim angefragt. Dem Kostenvoranschlag vom 30.06.20222 zufolge entstehen für die im Grundriss grün markierten Bereiche Kosten von ca. 4.350,00 €.

Für die Eigenarbeiten durch das Theaterhaus-Team werden zusätzlich weitere 650,00 € kalkuliert.

Somit benötigen wir eine Sponsoringsumme von insgesamt 5.000,00 €.

Wie wir zusammenkommen können

Ab 50 €
Ihre Firma wird auf unserer Website und im Eingangsbereich als Sponsor genannt. Ebenso wird es eine namentliche Nennung in allen Berichterstattungen (Newsletter, Zeitungsartikel und Social-Media-Post) geben, die wir im Zusammenhang mit der Renovierung veröffentlichen werden.
Ab 200 €
Sie erhalten zusätzlich ein Theaterhaus-Überraschungspaket nach Fertigstellung der Renovierungsarbeiten.
Ab 500 €
Sie erhalten zusätzlich ein Führung durch das Theaterhaus von einem/ einer Mitarbeiter*in an einem zuvor vereinbarten Termin.
Ab 1.000 €
Sie erhalten zusätzlich einen freien Einmietungstag nach Wahl und Verfügbarkeit im Jahr 2023 für ihr Firmenevent.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie das Theaterhaus finanziell unterstützen.
Als Freies Theater sind wir neben den öffentlichen Zuschüssen auch auf die Unterstützung der Privatwirtschaft angewiesen und würden es begrüßen, wenn wir gemeinsam unserem Ort des Zusammenkommens zu neuem Glanz verhelfen.
Für die Hildesheimer Bevölkerung. Für die lokalen Kulturschaffenden.

 

Sie haben eine genaue Vorstellung oder einen Wunsch, wie wir zusammenkommen können? Kommen Sie gerne mit Ihrer eigenen Idee auf uns zu!

 

Sie sind an einer Spende interessiert?
Wir sind ein gemeinnütziger Verein und können Ihnen für die steuerliche Absetzung eine Spendenbescheinigung ab einen Betrag von 200 € ausstellen.