Logo Wallungen 2023

Open Call Bühnenprogramm

8. Hildesheimer Wallungen

Das große Fest der Kultur vom 30. Juni bis 2. Juli 2023

Künstlerische Beiträge für das Bühnenprogramm gesucht!

Bewerbungsschluss ist der 6. Februar 2023

(Achtung: Dies ist die Ausschreibung für das Bühnenprogramm. Den Open Call für das Geländeprogramm findet ihr hier.)

Bei den Hildesheimer Wallungen zeigt sich das kulturelle Schaffen unter freiem Himmel und in historischer Landschaft. Das Festival bespielt Wallanlagen, Kirchen, Bühnen, Seen und Wege und setzt ungesehene Orte ins Licht. Ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Theater, Literatur, Medien, Performance, Installationen und Walkacts lädt die Besucher:innen zum Entdecken ein. Veranstalter ist die Interessengemeinschaft Kultur (kurz IQ), das lokale Netzwerk der Kunst- und Kulturschaffenden.

Die achten Hildesheimer Wallungen finden vom 30. Juni bis 2. Juli 2023 statt. Die Präsentation der regionalen Kulturszene steht wieder im Mittelpunkt. Überregionale Programmpunkte bereichern das lange Festivalwochenende. Um auf den Geschmack zu kommen, wird es vom 26. bis 29. Juni 2023 zum ersten Mal ein Vorprogramm geben. Dabei verteilen sich verschiedene künstlerische „Vorspeisen“ über die ganze Stadt. Zusätzlich ermöglichen Diskurs- und Vermittlungsangebote, sich intensiver mit den Rahmenbedingungen von Kunst und Kultur zu beschäftigen.

Neu ist auch das internationale Residenzprogramm in Kooperation mit Pengo Germany e.V. Künstler:innen aus Ost- und Westafrika sind eingeladen, im Juni 2023 vor Ort in Hildesheim zu arbeiten. Hierbei spielt der Austausch mit der lokalen Kulturszene sowie die Auseinandersetzung mit Stadt und Landkreis eine wichtige Rolle. Zum Abschluss werden die internationalen Gäste und ihre Kunst dann Teil des Festivalwochenendes.

Ablauf der Hildesheimer Wallungen 2023:

  • Vorprogramm 26.06.-29.06.2023: In der Woche vor dem Festivalwochenende gibt es verschiedene, über die Stadt verteilte künstlerische „Vorspeisen“. Zusätzlich finden Diskurs- und Vermittlungsangebote statt.
  • Freitag, 30.06.2023: Am Freitagabend werden die Wallungen mit Bühnenprogramm und Tanzvergnügen feierlich eröffnet.
  • Samstag, 1.7.2023: Der Samstagnachmittag lädt mit verschiedenen Bühnen, Ständen und Geländeprogramm zum Entdecken und Verweilen ein. Um 23 Uhr beginnt dann „die Leise Nacht der Kultur“ mit intimen Konzerten, leuchtenden Begegnungen und besonderen Momenten am Wegesrand.
  • Sonntag, 2.7.2023: Bereits am Sonntagvormittag startet ein buntes Programm für alle Generationen. Viele Aktionen und Mitmachangebote eignen sich besonders für Familien mit Kindern. Kultur und Picknick!

Das Programm der Hildesheimer Wallungen ist aufgeteilt in Bühnenprogramm und Geländeprogramm. Das Bühnenprogramm findet auf mehreren großen und kleinen Open-Air-Bühnen, aber auch in Kirchen und Museen statt. Es ist spartenübergreifend. Schwerpunkte waren bisher Musik, Theater, Kleinkunst, Performance und Literatur. Seit 2021 gibt es eine eigene Theaterbühne, die das Theaterhaus Hildesheim betreut. Das Geländeprogramm findet überall auf dem Festivalgelände statt. Es umfasst feste Stationen und mobile Aktivitäten, Schwerpunkte waren bisher Installationen, Walkacts, Lichtkunst, Medien und Mitmachangebote. Im Rahmen des Geländeprogramms können sich auch unterschiedliche Einrichtungen, Vereine und Initiativen präsentieren. Seit 2019 ist es möglich, als Gastgebende einen eigenen Ort auf dem Festivalgelände zu gestalten, mit oder ohne eigenem Programm.
 
Falls ihr euch für das Bühnenprogramm bewerben wollt, seid ihr hier genau richtig.

Beiträge für das Bühnenprogramm gesucht!

Ihr wollt bei den Hildesheimer Wallungen auftreten und habt ein Programm, das sich für die Bühne eignet, z.B. Musik, Theater, Literatur, eine Performance oder ein DJ-Set. Für unser spartenübergreifendes Bühnenprogramm suchen wir künstlerische Beiträge. Es findet auf kleinen und großen Open-Air-Bühnen, aber auch in Kirchen und Museen statt. Unter anderem gibt es Konzerte, Theater, Lesungen, Performances oder Silent-Diskos.

Was bekommt ihr von uns?

  • Wir sorgen für eine ausgelassene und inspirierende Open-Air Atmosphäre auf dem größten Fest der Kultur in Hildesheim.
  • Ihr habt die Möglichkeit, euch mit anderen regionalen, wie auch überregionalen, Künstler:innen und Musiker:innen zu vernetzen.
  • Ihr könnt vor einem breitgefächerten Publikum auftreten.
  • Ihr erhaltet eine Gage und Verpflegung für euren Auftritt.

Was brauchen wir von euch?

  • Ihr habt ein Programm für die Bühne. (Musik/Lesungen/Performances/Theater/Tanz/…)
  • Euer Auftritt ist ungefähr zwischen 20 und 60 min lang.
  • Euer Programm ist für Open-Air geeignet
  • Als Musiker:innen stellt ihr euch auf kurze Umbauzeiten und schnelle Wechsel ein.
  • Ihr könnt eine besondere Stimmung ohne große Lichteffekte erzeugen (ein Großteil der Auftritte findet bei Tageslicht statt).
  • Ihr schickt uns euren technischen Bedarf für den Auftritt im Vorfeld.
  • Für die leise Nacht der Kultur: Ihr seid akustisch und ohne Verstärkung unterwegs und könnt ein Programm auf die Beine stellen, das auch die benachbarten Eulen in der Umgebung nicht stört (bspw. unplugged Konzert).

Bewerbungsschluss ist der 6. Februar 2023.

Bitte füllt bis dahin dieses Webformular aus.

Wir möchten gerne dabei sein!





zusätzlich einzureichende Materialien:

×
×

Warenkorb