Allgemeiner Barriere-Check:

  1. Ermäßigung o. freier Zutritt für Begleitperson: Ja – Begleitperson (im Kommentar) erwähnen
  2. Erreichbarkeit über ÖPNV:
    Linie 7 (Langer Garten)
    Linie 4 /101, 24, 25 (Haltestelle Kennedydamm)
    Genaue Wegbeschreibung unter Anfahrt verfügbar
  3. Behinderten-Parkplätze: Nein – Aber viele Parkmöglichkeiten Vorort
  4. Gelände-/ LagePlan fürs Haus: auf der Homepage unter Einmieten
  5. Türen(Automatik o. geöffnet): bei Veranstaltungen überall geöffnet
  6. Gut erkennbare Kennzeichnungen / Beschilderung (z.B. Wegweiser, Säle, Toiletten usw): Ja
  7. Behinderten-WCs: Nein
  8. Beratungspersonen: Ja
  9. Erste Hilfe: Ja
  10. barrierefreie Homepage: Nein – Aber bestimmte Veranstaltungen mit Videos in Gebärdensprache

Zusätzliche Möglichkeiten bei Mobilitätseinschränkungen

  1. Barrierefreier Zugang (z.B. Rampen, DIN gerechte Fahrstühle): Ja
  2. Geeignete Stellplätze: Ja
  3. Geeignete Thekenhöhe: Ja
  4. Unterfahrbare Tische: Ja

Zusätzliche Möglichkeiten bei Beeinträchtigung des Gehörs oder Gehörlosigkeit

  1. Gebärdensprachdolmetscher: Nur bei bestimmten Veranstaltungen
  2. Technische Hilfsmittel (z.B. mobile FM-Anlagen, Transscription o.ä.): Nein
  3. Warnsignale: Nein

Zusätzliche Möglichkeiten bei Sehbeeinträchtigung oder Blindheit

  1. Leitliniensysteme: Nein
    Betastbare o. Brailleschrift bei Kennzeichnungen (z.B. Beschilderung, Bedienelemente usw): Nein
  2. Steh- / Sitzplätze in vorderen Reihen (auch für Begleitperson): Ja
  3. Blindenhunde erlaubt: Ja
  4. Headsets mit Audiodescription o. Begleiter (zur Beschreibung des Geschehens): Nein

Zusätzliche Möglichkeiten bei sonstigen körperlichen, kognitiven o. psychischen Beeinträchtigungen

  1. Texte in leichter Sprache: Nein
  2. Kennzeichnungen / Beschilderungen mit Piktogrammen: Nein
  3. Gesonderte Steh-/ Sitzplätze, auch für Gruppen: Ja – Auf Anfrage
  4. Warnung bei visuellen Triggerpunkten (z.B. Gewalt, Stroboskoplicht usw) Ja
  5. Assistenzhunde erlaubt: Ja

Die Fragen wurden von Julia Avadova von KulturLeben Hildesheim für den Barrierefrei-Guide Kultur 2024 erstellt.