Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

schauSpiePlatz | Quartett PLUS 1 | BESTE BEERDIGUNG

24. April 2022 | 15:00 - 15:45

3,50€ – 6,00€

Foto © Frank Stefan Kimmel

Eine Komposition im Raum von und mit allen Beteiligten
Für Menschen von 1 bis 99 Jahre

Die Produktion Die beste Beerdigung der Welt aus dem Jahr 2015 beschäftigt sich mit Loslassens und Abschiednehmen. Aber ist es wirklich ein Abschiedsritual? Oder eine Bestattung vielleicht? Warum sind die Blumen vertrocknet? Ist das hier ein Totentanz oder doch eine Geburtstagsfeier? Sich zu Lebzeiten damit anzufreunden, dass der Tod unser ständiger Begleiter, unser Tanzpartner ist, finden wir eine gute Idee. Diesen Tanz üben wir gemeinsam ein. Aber wer kennt eigentlich die Tanzschritte? Geht’s vor- oder heimwärts? Haben wir alles vorbereitet, eingepackt und wirklich an alles gedacht? Stop. Was hörst du? Klingt es so wenn wir zu Erde werden? Stoßen wir auf das Leben an und übergeben wir uns ganz der Musik.

“Flexible, wagemutige Protagonisten, die das Leitbild „Streichquartett“ längst virtuos hinter sich gelassen haben und mit unkonventioneller Bühnenpräsenz die Besucher in ihren Bann ziehen. (…) So endet diese Fest-Zusammenkunft zwischen Beerdigungskuchen und Wasservase beim Klingelzeichen des Backofens unvermittelt und offen (…) Der Abend ist noch längst nicht zu Ende – wie das richtige Leben.” (Opernnetz, 18.12.2015)


Idee, Konzept, Entwicklung: Quartett PLUS 1 & Verena Ries im Rahmen ihrer künstlerischen l: Ritualforschung :l

Regie: Verena Ries // Mit: Kathrina Hülsmann (Viola), Katharina Pfänder (Violine), Lisa Stepf (Violoncello), Aurelia Lampasiak (Violine) //

Szenografie und Licht: Jörg Finger // Kostüm: Ann-Kathrin Blohmer //

Mit Musik von Bryce Dessner (Aheym, 2009), Henry Purcell (Hush, aus The Fairy Queen,1692) und John White (Drinking and Hooting Machine, 1968)

Credits: Die Wiederaufnahme von Beste Beerdigung sowie die Produktion des Workshops Sorgfalt wurde gefördert durch die Niedersächsische Sparkassenstiftung, die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und die Stiftung der Sparkasse Nienburg sowie die Stiftung Trauerbegleitung und Bestattungskultur Hannover und Niedersachsen.

Details

Datum:
24. April 2022
Zeit:
15:00 - 15:45
Eintritt:
3,50€ – 6,00€
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Theaterhaus Hildesheim
Langer Garten 23c
Hildesheim, Niedersachsen 31137 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Theaterhaus Hildesheim
Telefon:
0512154276
E-Mail:
info@theaterhaus-hildesheim.de
Veranstalter-Website anzeigen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht verfügbar